Daria Kovaleva & Nataliya Stepanska

Freitag 08. 06. 2018
18.30 Uhr

Einlass ab 18.00
Eintritt Vorverkauf: € 15.-
Abendkassa € 20.-

Daria Kovaleva (Piano) wurde in in Komsomolsk−na−Amure, Russland, geboren. Daria begann im Alter von 6 Jahren in der Öffentlichkeit aufzutreten. Nach ihrer musikalischen Grundausbildung in Komsomolsk−na− Amure und am Academic Junior Music College in Verbindung mit dem Moskauer Tchaikovsky Konservatorium in Moskau (Klasse von V.M. Horoshina), begann sie 2005 am Moskauer Tchaikovsky Konservatorium bei Professor Vladimir Ovtchinnikov zu studieren.

Nataliya Stepanska, Geigerin und Sängerin. Nataliya wurde in Kiew in eine Musikerfamilie geboren und begann das Violinspiel im Alter von sieben Jahren bei L.E.Marinenko. Danach setzte sie den Unterricht auf den Azoren fort, wo sie auch mit der „Horta Camerata“ als Solistin debütierte und weiterhin noch mehrmals auftrat. 2003 wurde sie von Sergey Arutyunyan in der Professional Music School ARTAVE, bei dem sie dort 2006 mit Auszeichnung abschloss.  
2005 trat sie mit dem Kiev Chamber Orchestra of Gorovitz Summer Academy auf. Sie hat schon in Portugal, Ukraine, Tschechien, Schweiz, Spanien, Andorra und Frankreich Konzerte gespielt. 2007 wurde Nataliya Studentin in der Klasse von Prof. Zdenek Gola an der Universität Ostrava (Tschechien) und danach bei Prof. Kuznik. Dieses Studium schloss sie 2010 mit Auszeichnung und dem Titel „BcA“ ab. Seit 2013 ist sie an der Konservatorium Wien Privatuniverität bei Amiram Ganz im Masterstudium. Als Sängerin hatte Nataliya Unterricht bei Alexander Vovk, Peter T.Harrison, Jose Oliveira Lopes, Antonio Salgado, Maria Joao Matosund Francisco Lazaro. 2011 wirkte sie an der Opera Project tour of Barcelos (Portugal) mit „Hänsel und Gretl“ von E. Humperdinck in der Rolle von Hänsel und einer Fee mit. Als Sängerin war Nataliya schon in Portugal, Tschechien, Österreich, Ukraine und China aktiv. Sie hat schon mit dem Artave Orchesra, Webern Sinfonietta und dem Czech. Sinfonic Orchestra von Zdenek Gola zusammengearbeitet. 2011 wurde sie mit einem Diplom beim Festival „Night in Madrid“ als Geigerin und Sängerin ausgezeichnet. Aktuell studiert sie an der Universität für Musik und darst. Kunst bei Prof. Gabriele Lechner.  

Unsere Partner: